Hitchcock - Truffaut

cc-by-sa Jack Mitchell

Neben ganz der Tragik im Zeichen von Paris hat gestern Arte die Dokumentation Hitchcock/Truffaut gesendet.

Der Dokumentarfilm rekonstruiert die Begegnung zwischen zwei Giganten des Kinos, die einander intellektuell und künstlerisch nahestanden: Alfred Hitchcock, Meister des Thrillers und François Truffaut, einer der Begründer der Nouvelle Vague.

Die beiden Meister verband eine tiefe Freundschaft. Truffaut hat für das Buch "Mr. Hitchcock, wie haben Sie das gemacht?" Hitchcock 50 Stunden lang interviewt. Ein wirklich tolles Buch, in dem man sehr viel über die beiden erfährt. Auch die Dokumentation lohnt sich. Viel Spaß.

Es war einmal... "Lost in Translation"

Eigentlich stecke ich gerade mit beiden Ohren im Renovierungsstreß. Aber wenn Arte eine Dokumentation über meinen Lieblings-Film "Lost in Translation" zeigt, muss ich es einfach verbloggen. Ein Film der mir gleichzeitig viel Frohsinn spendet und mich in Melancholie taucht. Ich habe immer gesagt "Musik muss so klingen als sei sie auf dem Soundtrack von Lost in Translation". Einfach perfekt!

Kunst lieben, Kunst hassen

Mal ein Geheimtipp für jeden mit der kleinen Hassliebe Kunst und eine Liebe für die dazugehörige Absurdität des Kunstmarktes. Mir kommt es vor wie ein riesiger Spiegel der Kunstszene. Nicole Zepter arbeitet sich schnippisch durch Galerien, Museen und Kunstmessen. Ziemlichn erfrischend das Ganze. Vor allem weil man am Ende doch Kunst liebt und der Diskurs über den Markt und schlechte Ausstellungen einfach dazu gehört.

Ach Kunst... ich liebe dir...

Superheroes - Kampf der Wahrheit

Gestern durch Zufall beim Durchzappen gesehen. Eine Dreiteilige Dokumentation der Anfänge von Comics. Inklusive mit vielen Interviews mit Legenden wie Stan Lee. Dazu die Ursprünge und Inspirationen der Superhelden. Achja, und die Rolle von Comics im zweiten Weltkrieg. Wirklich gelungen.

youtube-dl, Arte und die Audiospuren

Wie kann man sich eigentlich alle runterladbaren Versionen mit youtube-dl anzeigen lassen? Es kann ja sein das nur die Hörfilm Version angezeigt werden. Dies geht ganz wunderbar wie folgt. Mit der Option -F gibt es eine Liste mit runterladbaren Versionen.

In [13]:
%%bash
youtube-dl http://www.arte.tv/guide/de/048073-000/melancholia\?autoplay\=1 -F
[arte.tv:+7] 048073-000: Downloading webpage
[arte.tv:+7] 048073-000: Downloading JSON metadata
[info] Available formats for 048073-000_PLUS7-D:
format code   extension resolution  note 
RTMP_LQ_4     flv       320x200     VAAUD, Hörfilm  300k  (worst)
RTMP_LQ_1     flv       320x200     VA, Dt. Version  300k 
HTTP_MP4_MQ_4 mp4       720x406     VAAUD, Hörfilm  800k 
HTTP_MP4_MQ_1 mp4       720x406     VA, Dt. Version  800k 
RTMP_MQ_1     flv       720x406     VA, Dt. Version  800k 
RTMP_MQ_4     flv       720x406     VAAUD, Hörfilm  800k 
RTMP_EQ_1     flv       720x406     VA, Dt. Version 1500k 
RTMP_EQ_4     flv       720x406     VAAUD, Hörfilm 1500k 
HTTP_MP4_EQ_4 mp4       720x406     VAAUD, Hörfilm 1500k 
HTTP_MP4_EQ_1 mp4       720x406     VA, Dt. Version 1500k 
HTTP_MP4_SQ_1 mp4       1280x720    VA, Dt. Version 2200k 
HTTP_MP4_SQ_4 mp4       1280x720    VAAUD, Hörfilm 2200k 
RTMP_SQ_1     flv       1280x720    VA, Dt. Version 2200k 
RTMP_SQ_4     flv       1280x720    VAAUD, Hörfilm 2200k  (best)

youtube-dl markiert den Hörfilm als "best". Dies ist natürlich nicht immer das was man haben möchte. Vielleicht soll es ja eine andere Auflösung sein oder auch Audiospur. Das kann man wie folgt definieren:

In [14]:
%%bash
youtube-dl http://www.arte.tv/guide/de/048073-000/melancholia\?autoplay\=1 -f 'HTTP_MP4_MQ_1'
[arte.tv:+7] 048073-000: Downloading webpage
[arte.tv:+7] 048073-000: Downloading JSON metadata
[download] Destination: Melancholia-048073-000_PLUS7-D.mp4
[download] 100% of 787.64MiB in 08:35

Zack feddich! Das ist natürlich nur alles theoretisch und so. Keiner sollte das deutsche Copyright umgehen und solche bösen Sachen. Ist klar ne???1!!!einself