All posts tagged: fernweh

Schnee in Jerusalem

Leave a comment
Uncategorized

Die Abstände zu meiner letzten Israelreise werden immer länger. Gerade in dieser Jahreszeit war ich oft im heiligen Land. Ich hatte in der Zeit Wetter jeglicher Art mitgenommen. Von Sonnenbrand bis Winterjackenpflicht. Schnee ist dann doch was besonders welches nur alle paar Jahre vorkommt. Gerade ist so eine Zeit in Jerusalem. Schnee kommt vom Himmel und bedeckt diese ganz besondere Stadt. Ich merke wie hoch mein Fernweh steigt. Es gab sogar einen Notfall-Plan ganz kurzfristig […]

Hank bought a bus

Leave a comment
Uncategorized

Der Architekturstudent Hank Butitta hat einen alten Schulbus gekauft und ihn in eine richtig schöne Wohnung umgebaut. Nun fährt er mit diesem Bus durch Amerika und bloggt darüber. Also wenn das nicht ein Füllhorn für Fernweh ist, dann was? Ich bin begeistert… (via) Der Architekturstudent Hank Butitta hat einen alten Schulbus gekauft und ihn in eine richtig schöne Wohnung umgebaut. Nun fährt er mit diesem Bus durch Amerika und bloggt darüber. Also wenn...

Wild Nothing – Paradise

Leave a comment
Uncategorized

Ab und zu habe ich die letzten Monate schon geschaut ob Wild Nothing endlich mal ein Video zu einem Song seines letzten Albums ins Internetz geschoben hat. Kaum ein anderes Album habe ich diesen Spätsommer so oft gehört. Klangteppiche des Fernwehs wummern einen an. Und wenn ich so darüber nachdenke will ich genau das machen: Meine Sachen packen und zu den Wasserfällen dieser Welt reisen. Matt Amato hat dies gedreht. In schöner Lofi-Manier und das […]

On Jack’s Road

Leave a comment
Uncategorized

Gerade bekommt Jack Kerouac’s Werk besonders viel Medienbeachtung. Das liegt sehr wahrscheinlich an dem bald erscheinenden Film von Walter Salles. Er hat das Buch “On The Road”, oder auf deutsch “Unterwegs”, verfilmt. Jenes Buch welches, in unzählbarer Anzahl, Menschen weltweit zum träumen bringt. Träume von Roadtrips durch Amerika, guter Musik und Poesie. Ich gehöre genau zu dieser Masse von Träumern. Das Buch habe ich verschlungen. Es hat diese eigene Dynamik. Jack Kerouac hat das Buch, […]

Yosemite Range of Light

Leave a comment
Uncategorized

Es ist Montag. Sehen wir uns nicht alle, gerade an diesem Tag der Woche, nach einem Ausweg? Eine Flucht. Und das wirklich schlimme ist, es gibt so schöne, wunderbare Orte auf dieser Welt. Dieses Timelapse Video von Shawn Reeder zeigt den Yosemite Park. Zwei Jahre hat er für die Aufnahmen gebraucht. Und genau diese Aufnahmen versüssen mir den Montag. Ein persöhnlicher Rat von mir: Panflöten-Musik auf lautlos und Sigur Ros dafür anmachen. Bitte! Es ist […]

Foster Huntington über das Leben im Van

Leave a comment
Uncategorized

Hier wieder etwas von dem König des Fernwehs. Foster Huntington zeigt sich, seinen Van und was man so braucht um im Van zu leben. Mister Huntington hat seinen Job gekündigt, hat sich einen schönen 4×4 Volkswagen Van gekauft und Amerika bereist. Dabei teilt er in seinen Blogs ganz wunderbare Fotos und erzeugt jeden Tag in mir den Wunsch es ihm gleich zu tun. Nebenbei betreibt er ganz tolle Blogs. Unter anderem van-life, the burning house, […]

Listen To The Heart Of Tuscany

Leave a comment
Uncategorized

Das hat mir gerade noch gefehlt. Die ersten zwei Tage am Arbeitsplatz trennen mich von meinem Urlaub. Unsere Zeit in der Toskana. Jeden morgen kommt die Sehnsucht in mir hoch wieder weg zu sein. Dies wird durch dieses Video auch nicht wirklich besser. Aber danke Gunther Machu für dieses wunderschöne Fernweh. One of my favorite places on earth – the heart of the Tuscany in Italy, from a macro perspective. No music, just the sounds […]