Back In Time: Die Zurück in die Zukunft Dokumentation

source: http://do-androidsdreamof-electricsheep.tumblr.com/post/61204703776

Unfassbar. Es kommt eine Dokumentation über die vielleicht beste Trilogie aller Zeiten: Zurück in die Zukunft. In Wolfsburg wird bald in einer Nach alle Filme hintereinander gezeigt. Vielleicht sollte ich schauen ob ich mir noch ein Ticket besorgen kann. Wird mal wieder Zeit sich alles anzuschauen. Ich warte ja immer noch auf mein Hoverboard.

(via)

Erster deutscher Trailer für "Palo Alto"

Poster

Da ist man mal drei Tage nicht im Internet und verpasst die veröffentlichung des deutschen Trailers zu "Palo Alto". Ich hatte ja immer gedacht das ich schon über den Film gebloggt habe. Pustekuchen. Gia Coppola bekannt aus einigen Werbungen und Kurzfilmen und vor allem als Cousine von Sofia Coppola hat nun ihren ersten Film fertig. Die Verfilmung der Kurzgeschichten von James Franco unter dem gleichen Namen. Ich hatte ihn mir kurz nach der amerikanischen Veröffentlichung angeschaut und war ziemlich begeistert. So sehr das ich mir sofort die beiden Soundtracks kaufte. Wie bei ihrer Cousine passiert nicht so viel in dem Film selber. Es ist eher die Athmosphere die einen völlig einnimmt. Es ist die gelebte Langeweile vom Erwachsenwerden in Palo Alto. Eine Stadt die für ihre Internet-Startups bekannt ist sowie für ihre hohe Selbstmordrate von Teenagern. Natürlich muss sich Gia Coppola den Vergleich zu ihrer Cousine stellen. Aber was solls... es ist ein wahnsinnig hypnotischer Film geworden.

Hier noch ein Track vom Soundtrack von Blood Orange:

Es war einmal... "Lost in Translation"

Eigentlich stecke ich gerade mit beiden Ohren im Renovierungsstreß. Aber wenn Arte eine Dokumentation über meinen Lieblings-Film "Lost in Translation" zeigt, muss ich es einfach verbloggen. Ein Film der mir gleichzeitig viel Frohsinn spendet und mich in Melancholie taucht. Ich habe immer gesagt "Musik muss so klingen als sei sie auf dem Soundtrack von Lost in Translation". Einfach perfekt!

R.I.P. Roddy Piper: Slavoj Žižek über "They Live"

Der ehemalige Wrestler und Schauspieler Roddy Piper ist am 31. Juli gestorben. Da ich nie ein großer Wrestling-Fan war, kenne ich ihn eigentlich nur von dem Film Sie leben. Dieser ist ein wichtiger Teil der Dokumentation The Pervert's Guide to Ideology von Slavoj Žižek. Und deswegen hier der Ausschnitt:

(via)

Kirsten Dunst - Aspirational

Matthew Frost ist vor ein paar Monaten mit einem tollen Kurzfilm (Werbung für ein Fashion Label) aufgefallen. In dem geht es um die Modeblogger-Hipster-Filme die so kursieren. Viel Vintage und viel Gepose. Nun hat er wieder einen kurzen Film gemacht. Diesmal mit Kirsten Dunst.