Tycho's Mix zum 4. Juli

Abgesehen von Roland Emmerichs "Meisterwerk" bekommen wir vom Unabhängikeitstag der USA nicht wirklich viel mit. Tycho hat extra zu diesem Anlass einen DJ-Mix veröffentlicht. Genau das was ich gerade brauche. Hier geht es lang

artworks-000084028254-ql5epz-t500x500

Tycho - See

Tycho hatte ich hier schon wirklich oft im Blog. Und jedes mal wieder lohnt es sich Tycho hier zu erwähnen und seine Arbeiten zu teilen. Gerade an Tagen an denen ich mein Kopf über Code zerbreche ist seine Musik eine wirkliche Inspiration. Und die Visuals... ein Traum. Gerade wieder zu bewundern bei seinem neuen Video "See".

Tycho - Montana

artworks-000068571467-ctyent-t500x500

Tycho alias Scott Hansen schafft ein digitales Gesamtkunstwerk. Angefangen bei seinen grandiosen Blog (eins der wenigen die ich nicht nur um RSS-Reader lesen, sondern auch ab und zu direkt ansurfe), seinen Artworks bis hin zu dem wunderbaren melancholischen, elektrischen Dreampop.

Dies hier ist einer der ersten Tracks von seinem neuen Album "Awake". Hammer.

Tycho - Awake

tycho

Gerade die letzten Tage habe ich viel Tycho gehört. Tycho ist Grafiker, Blogger und Musiker. Dreampop der doch so anders ist als seine szenetypischen Derivate. Seine Musik liefert 100% den Soundtrack um sein Blog von vorne bis hinten durch zubrowsen. Und wenn ihr das tun würdet, würdet ihr wissen was ich meine. Ein ganz wunderbares Blog. Und gerade heute veröffentlicht er den ersten Einblick in sein neues Album. Der Track heißt "Awake" und manchmal wünsche ich mir auch erwacht zu sein.

Tycho - Ascension

913756_10151629126790520_992926046_o

Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich das erste mal von Tycho hörte. Ab und zu google ich nach Musikern die ich mag und hoffe das ich was neues über sie finde. Ein neues Release oder vielleicht sogar eine Tour. An jenem Tag googelte ich nach Ulrich Schnauss. Der macht elektronische Dreampop-Klangteppiche. Ja ich weiß, ich steh halt drauf. Er spielte auf einem Festival und so schaute ich nach den anderen Künstlern die dort auftreten sollten. Tycho stach absolut heraus. Er schlägt zwar schon in die gleiche Kerbe wie Ulrich Schnauss aber das finde ich nicht schlimm. Ganz ruhige Klänge. Also wenn man was sucht um Nachts durch den Sommer zu fahren.

Das Video von dem Track "Ascension" ist ein Verschnitt von Videoaufnahmen und den Visuals die Tycho für seine Liveshows benutzt. Und nach diesem Video weiß ich, dass ich ihn unbedingt mal Live sehen will. Vielleicht ja sogar im Sommer... das wäre perfekt.