A Conversation with Koko

In einer Zeitschrift fanden wir einen Artikel über den Gorilla Koko und sein Kätzchen ALL BALL. Koko wurde die amerikanische Zeichensprache beigebracht und dies schafft Möglichkeiten mit Koko zu kommunizieren, sich über ihre Gedankenwelt auszutauschen. Eines Tages teilte Koko mit, dass sie eine Katze zum spielen haben möchte. Nach diesem kurzen Artikel googelte ich herum und fand folgende Dokumentation. Ich hatte die ganze Zeit feuchte Augen und meine Verzweifelung gegenüber vielen Menschen und ihrem Anspruch an die "Krönung der Schöpfung" wurde größer und größer. Was würde es für die Welt bedeuten wenn wir nicht nur auf uns sondern auch auf die anderen Geschöpfe achten würden?

Live And Let Live

liveandletlive

Live and Let Live ist ein Dokumentarfilm über unser Verhältnis zu Tieren, die Geschichte des Veganismus und die ethischen, ökologischen und gesundheitlichen Hintergründe, die Menschen dazu bewegen, vegan zu leben.

Wir haben ja kaum den neoliberalen Shitstorm zum Veggietag überstanden. Eine Forderung sich keine Gedanken über die Zukunft dieser Welt machen zu müssen. Um es mit Olli Schulz zu sagen: "Es gibt einfach mehr Arschlöcher als gute Menschen auf dieser Welt". Kommen wir zu tollen Sachen. Der Dokumentarfilm "Live And Let Live" von Marc Pirschel ist wohl mit dem Dreh und Rohschnitt fertig. Er hat unter anderem ein super Grundlagenbuch zum Thema Veganismus geschrieben und die super Straight Edge Dokumentation "EDGE" gedreht. Jetzt wird per Crowdfunding Geld für die finalen Schritte des Films gesammelt. Also... supporten!!!

Die Milch-Lüge

582155_426744460701123_1097707471_n

Es steht sogar an den Wänden... der ultimative TV-Tipp! Die angepriesene Doku ist aber wirklich gut. Sie enthält für mich keine neuen Informationen, aber mein Umfeld glaubt eher einer Doku auf NDR als dem paranoiden Vegan-Fantast. Also...anschauen und verteilen...

Until they can defend themselves

177188_10151028469670932_1677375619_o

Paul Watson hat gestern diese beiden Grafiken auf seiner Facebook Page gepostet. Sie stammen von Jean-Christophe Royer und Viken Guzel. Mal davon abgesehen das Deutschland sich mit der Festnahme von Paul Watson mal wieder ohne Ende blamiert hat, mag ich einfach genau dieses Motto von Sea Shepherd: "Until they can defend themselves, we will do it for them!". Dem ist nichts hinzuzufügen...

458780_10151028481335932_1653206520_o

Viele haben es vermutet jetzt lass ich die...

tumblr_m45bgjeUih1rnouxto1_500

Viele haben es vermutet...jetzt lass ich die Bombe platzen...wir Veganer...sind nicht von hier...

(via)