the swell season

Wer kennt ihn nicht? Diesen wunderschönen Film "Once". Ein Indie-Liebsfilm der in Dublin spielt und dessen Musik sogar mit einem Oscar prämiert wurde. Das ganze ist um die beiden Musiker Glen Hansard (The Frames) und Markéta Irglová geschrieben. Markéta Irglová spielt eine Einwanderin aus Tschechien die um jeden Cent kämpft um das Leben ihres Kindes und ihrer Mutter besser zumachen. Ganz egal ob es putzen oder Rosen verkaufen ist. An einem Tag trifft sie auf den vom Liebeskummer zerfressenden Strassenmusiker (Glen Hansard) der hauptberuflich Staubsauger in dem Laden seines Vaters repariert.

Das was diesen Film ausmacht ist die Musik. Die beiden sitzen zusammen schreiben und machen Musik. Da dieser Film fast wie eine Dokumentation aussieht verwischt die Grenzen zwischen Fiktion und Realität. Die beiden Schauspieler gründetet die Band "The Swell Season" und tourten durch die Welt. Ich konnte sie selbst bei einem ihrer Auftritte sehen und war absolut begeistert. Und anscheinend wurden sie während dieser ganzen Zeit von Kameras beobachtet...und dieses Filmmaterial ist nun zu einem Dokumentationsfilm zusammen genäht wurden. Ich wusste es nicht und bin gerade wieder in dieser besonderen Once-Stimmung gefangen...alleine durch den Fakt das es diesen Film gibt. Danke.