steal like an artist

[Austin Kleon](http://www.austinkleon.com/steal/) spricht darüber wie das "stehlen" die Kunst beeinflusst...wie es der Kunst hilft und das es eigentlich garnicht anders sein kann. Alles gab es schon mal vorher. Man sollte sich das schnappen was einem gefällt und loslegen. Wieso habe ich dann eigentlich so einen Respekt und eine fast unüberwindliche Hürde kreativ zu sein?