Die Kulturzeit macht den Tyler Durden

3satfuehrer

In der Kulturzeit am 26. November ist es passiert. In einem Beitrag über das Treffen vom Dachverband der Burschenschaften wurde für eine 1/4 Sekunde ein Bild Adolf Hitlers eingeblendet. In dem Beitrag ging es um die Burschenschaften und ihren erlassenen Ariernachweis den man bei einer Mitgliedschaft erbringen muss. Dazu wurden ein paar Anspielungen auf Burschenschaftsmitglieder in der CDU gemacht. Ein Haufen rechte Kackscheiße. Und in Minute 2:57 passiert es dann: der Führer! Besser kann man diese Veranstaltung nicht kommentieren. In der Sendung vom 27. November entschuldigt sich dann die Kulturzeit für diesen "technischen Defekt". Ich hoffe ja ein wenig das es Tyler Durden persönlich war, der die Jungs am trollen ist. Auf jeden Fall läuft PI auch schon wieder heiß. Weltklasse!