Veronica Mars Film wird Realität

Nennt mich excited!!! Innerhalb von ein paar Stunden wurde das Ziel von \$2.000.000 für den Veronica Mars Film zusammen gebracht. Das scheint der bisherige Rekord auf Kickerstarter zu sein. Auch wenn ich viele Serien schaue bin ich doch immer realativ kritisch und würde mich auch nicht bei jedem ähnlichen Projekt so freuen wie in diesem Fall. Ich kann in manchen Fällen sehr in so einer Serie aufgehen und mich bis auf das tausendstel damit beschäftigen. Und so traurig war es, dass Veronica Mars kein großer Erfolg war. Es war nicht Lost oder Desperated Houswives, die angeblich viele Menschen auch so nebenbei verfolgt haben. Qualität statt Quantität. Veronica Mars hatte immer eine kleine aber sehr treue Fanbase und das ist was dieses Filmprojekt gerade so großartig macht. Angeblich hatte WB Zweifel ob ein Film ein Erfolg werden würde da die Einschaltquoten der Serie nicht so gut waren. Der Film war zu diesem Zeitpunkt vom Tisch. Hier geht es nicht nur um das Geld sondern um die Fanbase die dahinter steht. Um so mehr zeigen sie mit ihren Geldanteil ihren Glauben an die Serie.

Wie ich die ganze Stimmung der Serie liebe. Alleine die Farben und die ganzen popkulturellen Referenzen. Meiner Meinung nach ist die Dichte dieser Anspielungen besonders hoch. Ich habe sogar einen "Edit-War" auf Wikipedia zu diesem Thema verloren. Ich hätte mir gewünscht das dieser Aspekt der Serie noch mehr in dem Wikipedia-Artikel verarbeitet werden könnte. Pustekuchen!

In Deutschland lief die Serie Nachts auf ZDF. Kein Wunder das Veronica Mars in Deutschland nicht beachtet wurde. Das erste mal nahm ich sie in einer Nacht im Frühling war, die ich schlaflos verbrachte. Die Optik gefiel mir sofort und dadurch das ZDF eine Doppelfolge zeigte konnte ich angefixt werden. Versucht man die Serie Freunden zu beschreiben scheitert man sofort. "Also, da ist eine Tochter eines Privatdetektives... der aber mal Sheriff war... und die löst Fälle auf ihrer Highschool... inklusive dem Hammer Highschool Sujet... die Farben... Film-Noir... witzig... aaahhhh". Trotz großer Skepsis verschenkte ich viele DVD-Boxen (gibt es ja bei alten Serien schon für ein paar Euros) und das überzeugte.

Lustig war es das Funding über die Twitter-Timeline von Rob Thomas und Kristen Bell zu verfolgen... irgendwie habe ich bis heute das Gefühl das Kristen Bell eigentlich doch exakt wie Veronica Mars ist... aber nur vielleicht.

http://twitter.com/RobThomas/status/311932927413977088

http://twitter.com/RobThomas/status/311940982709051392

http://twitter.com/IMKristenBell/status/311935184046002176

http://twitter.com/IMKristenBell/status/312054864882565120