DRM tötet Kunst

Die nächste Gehirnschmelze der Contentmafia. "Komm lass uns als DRM einfach mal die Textbausteine in E-Books umstellen um diese als Wasserzeichen zu verwenden". Lieber mal Texte kaputt machen um euren Wahn nach Content-Rechten durchzusetzen. Wer jetzt noch behauptet dies geschieht zum Schutz der Kunst, kann auch gleich einpacken. Da werden kuriose Anti-Raubkopier-Maßnahmen über das Werk an sich gestellt. Als ob es nicht reicht das E-Books genauso teuer wie Totholz-Veröffentlichungen sind, jetzt werden die Bücher auch noch inhaltlich zerstört. Danke für nichts, liebe Contentmafia!

Sidim Changes by torrentfreak

(via)