Wie die Disketten von Andy Warhol aufgearbeitet wurden

Vor einiger Zeit ging durchs Netz, dass Disketten von Andy Warhol gefunden und "restauriert" wurden. Andy Warhol hatte im Zuge einer Promokampagne einen Amiga 1000 gebutzt um Bilder am Computer zu zeichnen. An diesem Beispiel wird die gesamte Tragik von digitalen Formaten klar. Disketten zerfallen und Formate sind nicht mehr lesbar. Zum Gl├╝ck gibt es findige Nerds die uns diese Kunstwerke sichern konnten.