Jenkins, ssh und Probleme

Mein im vergangenes Post beschriebens Problem war dann doch nicht so einfach zu lösen. Nun ein neuer Ansatz: Den Dump einfach per Rsync ziehen. Also schön ssh-Keys für den Jenkins-User angelegt und gehofft:

jenkins@box:~$ ssh userfoo@hostname
Host key verification failed.

Ah ja. Makes sense. Irgendwie war der User nicht in der Lage das known_hosts-File anzulegen. Habe wirklich viel dran rumprobiert bis ich auf den Workaround kam:

Man loggt sich auf dem Jenkins-Server und auf der Bash ein mit

sudo su jenkins -s /bin/bash

Dann einfach mal ein

jenkins@box:~$ ssh userfoo@hostname

Und dann legt er auch known_hosts an und der Job läuft auf einmal im Jenkins. Was auch immer...