Cap'n Jazz, 7.10.95

Jedes Jahr im Frühling greife ich automatisch zur Discography von Cap'n Jazz. Dies passiert ganz von alleine. Es ist nicht so das ich mir denke "Frühling Cap'n Jazz Zeit". Es war so als ich das erste mal mit 18 in meinem Auto ziellos durch die Stadt fuhr, wie auch letzte Woche erst in einem Ansturm von Frühlingsfreuden. Trotz 2°C weckten die Gesänge der Vogel eine Art von Euphorie. Ich scrollte durch meinem Musiksammlung und die Platte sofort ausgewählt. Es ist vielleicht diese jugendliche Energie die diese Musik ausstrahlt. Einem Gefühl welches ich seit dem ich 16 bin hinterher jage. Ach, wenigstens habe ich die Musik.

Hier eine sehr seltene und schaubare Liveaufnahme der Band aus dem Jahr 1995.

(via)