Space Night und CC-Musik

7611655852_cca6986290_c

Kennt ihr Space Night? Ich kann mich noch an viele Nächte erinnern an denen ich nicht schlafen konnte und ich auf BR-Alpha dann diese Sendung geschaut habe. Es ist eine Sendung welche Weltraumaufnahmen der Nasa mit elektronischer Musik unterlegt. Genau das richtige für schlaflose Nächte.

Nach der letzten GEMA-Gebührenerhöhung sollte diese nun um Januar das letzte mal gesendet werden. Eine Anfrage an das BR-Fernsehen wurde wie folgt beantwortet:

…vielen Dank für Ihre Anfrage an das Bayerische Fernsehen!

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir die Sendereihe "Space Night" nicht mehr im Programm von BR-Alpha führen.

Grund hierfür ist, dass die GEMA eine Gebührenreform durchgeführt hat, sodass die Produktionskosten für "Space Night" für den Bayerischen Rundfunk erhöht wurden.

Daraufhin hat sich unsere Programmplanung entschieden, die Produktion der Sendereihe nicht mehr fortzusetzen.

Es tut uns Leid Ihnen keine andere Auskunft geben zu können!

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Zuschauerservice

Na vielen Dank Kulturvernichter GEMA! Es gibt aber Hoffnung: Natürlich ging die Idee durch das Internetz, einfach Creative Commons lizenzierte Musik zu benutzen. Das ist eigentlich nur logisch wenn man bedenkt das das Videomaterial der Nasa unter Public Domain veröffentlicht wird. Ein riesiger Nebeneffekt wäre die öffentliche Verbreitung von freier Musik und ein Fuß in der Tür der "großen Medien". Das Blog METAWELLE veröffentlichte einen offenen Brief an den BR-Alpha Chef Werner Reuß mit vielen sehr guten Ideen für die Einbindung freier Musik in das Konzept. Zum Beispiel wurde schon ein Wiki mit Musikvorschlägen aufgesetzt. Und man glaubt es nicht: Die Öffentlichen reagieren:

https://twitter.com/ARD_Presse/status/293784473886154752

Man könnte von einem kleinen Wunder sprechen. Danke BR-Alpha für eure offenen Ohren!

Mehr Infos hier...

The Pirate Bay - Away From Keyboard Trailer

Low-rez

Die Piratenbucht ist zu etwas geworden was viel größer ist als eine Tauschbörse von Kulturgütern. Es wurde zu einer politischen Bewegung und der Diskurs über die Notwendigkeit des freien Zugangs von Kultur und dessen Beitrag zum Abbau der Gesellschaftsklassen.

Nun soll bald ein Dokumentarfilm über die Bucht erscheinen. Stilecht unter der CC-Lizenz und natürlich auch als Datenträger um das ganze finanziell zu unterstützen. Ich muss ehrlich sagen, der Trailer gibt mir schon Gänsehautfeelinpur.

It’s the day before the trial starts. Fredrik packs a computer into a rusty old Volvo. Along with his Pirate Bay co-founders, he faces \$13 million in damage claims to Hollywood in a copyright infringement case. Fredrik is on his way to install a new computer in the secret server hall. This is where the world’s largest file sharing site is hidden.

When the hacker prodigy Gottfrid, the internet activist Peter and the network nerd Fredrik are found guilty, they are confronted with the reality of life offline – away from keyboard. But deep down in dark data centres, clandestine computers quietly continue to duplicate files.

Azeda Booth - Tubtrek

[![1. 1.-cover

Hier mal ein ganz tolles Release des 23 Seconds Netlabels. Azeda Booth hat dort ihre letzten Aufnahmen rausgebracht. Und das unter der Creative Commons Lizenz. Die Tracks sind super. Irgendwas zwischen Glitch, Electronic und Shoegaze. Das Album kann man hier runterladen... wegträumen und so.

Instagram und Creative Commons

Toskana

Ja es ist verteufelt...und ja vielleicht auch teilweise zu Recht: Instagram. Ich benutze es super gerne. Nicht nur weil ich die Filter sehr gerne mag, sondern auch weil es endlich super einfach ist Bilder auf Twitter und auf Facebook zu schieben. Leider fehlt es, wie fast bei jedem Service im Internetz, eine Möglichkeit das von mir Veröffentlichte unter einer Creative Commons Lizenz zu posten. Das übernimmt nun die Website i-am-cc.org. Es verbindet sich mit der API von Instagram und läßt eine Lizenz für die letzten und zukünftigen Bilder aussuchen. Dieses Vorgehen gilt für die nächsten drei Monate. Dann muss diese Entscheidung erneuert werden. Bis jetzt kann man noch nicht in den Fotos suchen die unter der CC-Lizenz stehen, die Features sollen aber bald alle kommen. So kann man, neben Flickr, auch bei Instagram passende Bilder für sein Blog suchen und benutzen. Creative Commons ist eh ein Projekt was man tatkräftig unterstützen sollte. Also...anmelden...und die Freiheit genießen...

(via)