Henry David Thoreau - Walden

Henry_David_Thoreau

Was ein Buch. Wer danach nicht die Lust verspührt sich an einem See eine kleine Hütte zubauen um den Alltag hinter sich zu lassen, den kann ich nicht verstehen. Da das Buch, inklusive deutsche Übersetzung, mittlerweile Public Domain ist, habe ich mal daraus ein EPUB und ein MOBI File gebastelt. Ist bestimmt nicht alles perfekt. Ist mein erstes Ebook aber ich dachte ich kippe es mal in das Internetz.

In Walden beschreibt Thoreau sein Leben in einer Blockhütte, die er sich 1845 in den Wäldern von Concord (Massachusetts) am See Walden Pond baute, um dort für mehr als zwei Jahre der industrialisierten Massengesellschaft der jungen USA den Rücken zu kehren. Nach eigener Aussage ging es ihm dabei jedoch nicht um eine naive Weltflucht, sondern um den Versuch, einen alternativen und ausgewogenen Lebensstil zu verwirklichen.
Wikipedia

Download

Scott's Hut und Google Street View

pic c google

Google Street View. In Deutschland wegen ein paar Parkraumwächtern, Kleingartensherrifs und BILD-Lesern gescheitert. Zu groß ist die Angst man könnte die Fassade seines Hauses im Internetz sehen!!111einself!!!11! Und wenn man sich ansieht was gerade bei Street View passiert können wir nur neidisch sein. Google überrascht immer wieder mit super interessanten Projekten. Ob es das erkunden von Museen ist oder ein Ausflug in die Antarktis. "Scott's Hut" heißt ein Basislager in der eisigen Wüste und wurde 1911 von einem britischen Expeditionsteam aufgestellt. Das Eis und der Schnee konservierte die Hütte und wurde 1956 von amerikanischen Forschern wieder ausgegraben. Jetzt kann man sie von seinem Computer aus betreten und sich darin umschauen. Yeah. Gerade mir, als Henry David Thoreau geschädigter, geht das Herz auf.

Hier geht es los...

Wenn ihr mich sucht

tumblr_m1zhvzBfkJ1qjpbbqo1_500

Mach ich das hier...

Der Traum im Wald zu leben Darüber schreibe...

wald

Der Traum im Wald zu leben. Darüber schreibe ich ja öfters. Aber es gibt Menschen die sind da noch ein wenig extremer. Zum Beispiel Bruce Campbell der sich eine Boing 727 im Wald von Oregon zu einem Haus ausbaut. Träumer...und so...

(via)

Das nenne ich mal Walden völlig einsam auf...

3871539679_fd03a034f7_z

Das nenne ich mal Walden...völlig einsam auf einer Insel vor Island zu leben. Diese Insel hier heißt Elliðaey und liegt 144 Meter über dem Meeresspiegel. Darauf steht genau ein Haus...und das wurde Björk geschenkt mit dem Grund Island wieder auf die kulturelle Landkarte der Welt gesetzt zuhaben. Was würde ich dafür geben da mal zu leben...