google und die qumranrollen

greatisaiahrolls

Google hat zusammen mit dem Israel Museum in Jerusalem die berühmten Schriftrollen aus Qumran aufwendig digitalisiert und online gestellt. Es ist möglich durch die Rollen zu blättern und bekommt per "mouse-over" die englische Übersetzung der Stellen angezeigt.

Diese Rollen sind mit das Kostbarste was der Staat Israel besitzt. Es wir noch die Arbeit von Generationen gebraucht um die Rollen vollständig zu restaurieren und aufzuarbeiten. Viele Informatiker sitzen an dem Problem viele kleine Schriftroll-Schnipsel einzuscannen und per Software zusammen zusetzen. Desweiteren kämpft man mit Fehlern die die ersten Archäologen gemacht haben. Zum Beispiel der Einsatz von Tesafilm zum fixieren der einzelnen Stücke. Es ist auf jeden Fall spannend zu wissen das sich in diesen ganzen Jahrtausenden die Schriften nicht verändert haben.

Ich war jetzt schon viel oder fünf mal im Israel Museum und es beeindruckt mich immer sehr wie sie es schaffen gerade biblische Archäologie mit Kunst zu verbinden. Ich kann das Museum wirklich empfehlen. Und das schon wegen der James Turrel Installation.