Wer mich kennt weiß wie wichtig mir Nahrung...

5122491825_8be955bcc0_z

Wer mich kennt weiß wie wichtig mir Nahrung, die Welt und Mutter Natur wichtig ist. Was mich nervt ist der Bioladen-Yuppie-Scheiß...zumindestens möchte ich das gerne so nennen. Wenn man ehrlich ist hat man als Normalverdiener kaum die Chance nur Bio-Produkte zu konsumieren. Und genau da ist meine Kritik. Es definiert sich nur über den Konsum an sich. Wo ist die Konsumkritik? Brauchen wir wirklich diese ganzen Produkte? Wie lange kann ich meine Kleidung tragen? Kann ich Lebensmittel selber anbauen?

Und in genau diese Kerbe schlägt Britta Riley mit ihren Windowfarms. Sie hat ein Verfahren entwickelt wie man selbst in kleinen Wohnungen ohne Balkon Gemüse anbauen kann. Ihre Erfahrungen und Pläne hat sie Open Source gemacht und läd ein nachzubauen. Auf der re:publica hat sie dazu einen Talk gehalten. Super interessant...

(pic cc Ars Electronica)