Finding Paul Miller

findingpaulmiller

Gerade in letzter Zeit frage ich mich nach dem Zusammenhang von dem Überfluss an Informationen und der eigenen seelischen Stabilität. Soweit ich das Internet als die Quelle der Definition dieser Zeitepoche sehe macht es mir doch manchmal Angst das mich viele Sachen einfach auffressen. Könnte ich es schaffen ein Jahr ohne Internet zu leben? Und will ich das überhaupt? Paul Miller von The Verge hat es gewagt. Den Ausstieg! Nun ist das Jahr rum und ich frage mich was für großartige Katzenbilder und Meme er alles verpasst hat.